Seite
Menü
News
Sie sind hier:   Startseite > Ton blogt > Archiv > 7 juli 2010 Lida Baarova
Nederlands

7 juli 2010 Lida Baarova

(Diese Seite is übersetzt mit Hilfe von Google)

Lida Baarova geboren 7. September 1914 in Prag war eine tschechische Schauspielerin , die mit 17 Jahren ihrem ersten Kinofilm spielte in Tschechië . 1934 erhielt sie einen Film Vertrag von den UFA Berlin und hat im Jahr 1935 mit dem bekannten Schauspieler Gustav Fröhlich ihren ersten deutschen Film aufgenommen.

Joseph Goebbels als Casanova
1936 während eines Konzerts anlässlich der angesichts der Nürnberger Reichsparteitage saß Baarova neben dem deutschen Propagandaminister Joseph Goebbels. Indem die Sängerin das Lied sang der Eleanor: " Ich liebe dich , Ich liebe dich " verbiegt sich Joseph Goebbels zu Baarova und flüstert ihr ins Ohr : " Ich liebe dich Auch. " Lida reagiert nicht. Am nächsten Tag muss Joseph Goebbels seine Rede vortragen zum Parteitag. Hier, in der Gesellschaft von vielen , treffen sie einander wieder . Unerwartet , sagt Joseph Goebbels , dass er mit Frau Baarova einige geschäftliche Probleme zu diskutieren hat und ladet sie ein in ein Nebenzimmer zu gehen.
Lida war überrascht, weil der Propagandaminister in Kürze seine Rede halten muss. Die schöne junge Schauspielerin Lida Baarova und ältere Propagandaminister Joseph Goebbels als Casanova. Innerhalb ergreift Joseph das Wort . Lida unterbricht ihn und sagt: "Herr Reichsminister , innerhalb einige Minuten müssen Sie auf der Bühne. " Joseph hat seine Gedanken nur bei eins und das ist sicherlich nicht die Parteitag Rede. Er küsst sie leidenschaftlich und wenn Lida entdeckt, dass sein Gesicht unter dem Lippenstift saß , hatte sie nur 2 Minuten dies zu entfernen . Es war der Beginn einer Beziehung , die in eine Liebesbeziehung wuchs. Joseph und Lida bewegen sich nicht darauf, dass viel über sie in Berlin geklatscht worden sei.

Magda Goebbels

Unterdessen hatte auch Magda Goebbels Ehefrau von Joseph und 20 Jahre älter als Lida Kenntnis bekommen von der Romantik. Sie lud Lida ein zum Tee bei ihr zu Hause um private mit Lida reden zu können. Magda gehörte mit Emmy Göring bis die zwei "First Ladies " in Deutschland, war persönlich befreundet mit dem Führer und war auch noch mit ihrem Geliebten verheiratet. Lida konnte nicht umhin, die Einladung anzunehmen und ging nach Schwanenwerder in Berlin. Zu ihrer Überraschung verlief das Treffen ganz anders, als sie sich vorgestellt hatte . Magda erzählte sich bewusst zu sein von der faszinierenden Anziehungskraft des Joseph und hat Lida mitgeteilt, dass Sie sich als seine Geliebte zur Verfügung muss stellen und dass sie die Eskapaden des Joseph mit Beziehung auf Lida würde akzeptieren.

Liebesbeziehung bekommt eine andere Wendung
2 Jahre später im Jahre 1938 , Lida hatte unterdessen in vier deutsche Filme gespielt, bekam die Beziehung eine ganz andere Wendung . Joseph hatte beschlossen, sich scheiden zu lassen . Magda erzählt Hitler über die Plänen von Joseph , Hitler bemüht sich mit dem Skandal und wegen seinen persönlichen Beitrag wird die Trennung verhindert. Lida werden nicht mehr Rollen angeboten und bekommt zu hören dass sie Deutschland muss verlassen. 1938 im Alter von 24 Jahren kehrt sie nach Prag zurück.

Ende des Krieges

Im Jahr 1945 , nach dem Krieg, wird Lida in der Tschechoslowakei bis eineinhalb Jahren Haft verurteilt für ihre Arbeit und die Zusammenarbeit vor dem Krieg mit Nazi-Deutschland. 1949 heiratet sie mit Jan Kopecky, verlasst ihm ende 1958, und im selben Jahr heiratet sie den in Salzburg ansässige schwedischen Professor Kurt Lindall. Bis zu seinem Tod im Jahr 1980 hat sie ein glückliches Leben mit ihm.

Salzburg
Lida bleibt weiterhin in Salzburg wohnen an der Haunspergerstrasse 25, das Haus wo die jüdische Familie Friedmann bis 1938 gelebt hatte. . In den neunziger Jahren veröffentlicht sie ihre Memoiren .
Inzwischen  leidet Lida an der Parkinsonschen Krankheit, und stirbt im Jahr 2000 in Salzburg.
Äußerungen des Bedauerns oder schuldig Verhalten im Zusammenhang mit ihrer Vergangenheit, hat sie nie gegeben.
 

 

Seite
Menü
News

Newsbox News01

This box shows the content of the hidden page "News01".

More information about newsboxes can be found in the documentation on

cmsimple.org »


Diese Box zeigt den Inhalt der versteckten Seite "News01".

Mehr Informationen zum Thema Newsboxen gibt es in der Dokumentation auf

cmsimple.org »

Newsbox News02

This box shows the content of the hidden page "News02".

More information about newsboxes can be found in the documentation on

cmsimple.org »


Diese Box zeigt den Inhalt der versteckten Seite "News02".

Mehr Informationen zum Thema Newsboxen gibt es in der Dokumentation auf

cmsimple.org »

Newsbox News03

This box shows the content of the hidden page "News03".

More information about newsboxes can be found in the documentation on

cmsimple.org »


Diese Box zeigt den Inhalt der versteckten Seite "News03".

Mehr Informationen zum Thema Newsboxen gibt es in der Dokumentation auf

cmsimple.org »

Seite
Menü
News

Powered by CMSimple | Template by CMSimple | Login